Erfolgreiches  ITF Senior Turnier für Christian Ohm in Marbella/Spanien

 Marbella/ Spanien und Meerbusch

Erfolgreich verlief für den ITF Senior Tour Spieler und Geschäftsführer des TB Meerbusch e. V. Christian Ohm seine Turnierreise beim ITF Event in Marbella in Spanien auf den Plätzen des Royalen Tennisclub:

Nach seinem Sieg über einen Argentinischen Spieler musste Christian verletzt aufgeben gegen die Nummer 1 des Turnieres und verpasste damit leider den Turniersieg und wurde Dritter der Kategorie men´s 45.

Nach zwei Jahren Turnier- und Reisepause aufgrund der Covid 19 Pandemie war es ein schönes Gefühl wieder auf dem Platz zu stehen und eine Tennisreise machen zu können“ freute sich der Geschäftsführer des TB Meerbusch e. V., und für Ihn passt das Konzept des privaten Tennis in Meerbusch ohne Clubspiele im TVN ausgezeichnet mit den Internationalen Veranstaltungen der ITF Senior Tour.   

Schon seit dem Jahr 2016 spielt Christian keine Mannschaftsspiele mehr für einen Tennisverein, sondern nur noch ITF Tennisturniere.

 

Fazit:

Eine Covid 19 sichere und erfolgreiche Reise nach Spanien, und der Meerbuscher Tennisspieler Christian Ohm bleibt auch im Jahr 2022 als Weltranglistenspieler der ITF Senior Tour aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.